Informationen für besuchende Brüder

Hinweis für besuchende Brüder:
Besuchende Brüder anderer Freimaurerlogen und Lehrarten sind herzlich willkommen und werden von uns eingeladen.


Wir weisen auf §2.10 der Satzung der American Canadian Grand Lodge hin: Voraussetzung für die Zulassung zu jedweder Loge ist, dass sich einer der anwesenden Brüder dafür verbürgt, dass ein Bruder ein anerkannter Freimaurer ist. Derart verbürgen kann sich ein Bruder nur, wenn er vorbehaltlos erklären kann, in einer anerkannten Loge anwesend gewesen zu sein, in der der besuchende Bruder ebenfalls anwesend war. (...)


Nicht teilnehmen können Frauen, Freimaurer aus gemischten Logen, Atheisten oder Antitheisten. Die Teilnahme ist laut Satzung der ACGL nicht zulässig. Dies gilt auch für Mitglieder einer Großloge unter den VGLvD gemäß der Magna Charta der Deutschen Freimaurer Artikel 4 und dem Mitgliedschaftsgesetz §3 Absatz 2.

Wir pflegen das alte überlieferte Brauchtum der Alten Freien und Angenommenen Maurer (AF&AM) in ungebrochener Traditionslinie und folgen den internationalen Richtlinien gemäß der alten Landmarken, welche die Bedingungen der Regularität festlegen.

Einladung erhalten

Der einfachste Weg ist, einen unserer Brüder anzusprechen und von ihm direkt eingeladen zu werden. Der Kontakt per Email ist natürlich auch möglich: Kontakt(at)soas-lodge.de.